mai 2022: gedanken & notizen

AUF ZU NEUEN UFERN

Liebe Weggefährtinnen, Geschätzte Leserinnen
Ich verlagere mein Schreiben und Hörmitteilungen auf meine beiden Webseiten. Unter der Monatsrubrik werde ich ähnlich wie bei Telegram meine Gedanken und Notizen zu den Schaubühnen der Welt und vermehrt und mit Schwergewicht hin zum Aufbruch in die neuen Welten einstellen. Das Layout hat sich geändert. Ich bin am Lernen. Es wird anspruchsvoll werden für uns Menschen, die gerne Mensch sind und ja, die Menschwerdung und die Innigkeit mit der Erde, der Schöpfung mit AllemWasIst als unsere höchste Aufgabe betrachten

15.05.2022_1
ANTIGONES PRAXIS DER ERSCHAFFUNG NEUER REALITÄTEN UND LEBENSWERTEN WELTEN, WO ALLES UND JEDES SEINEN PLATZ HAT 2022/003:

Individuell & Gemeinsam zugleich werden wir neue, lebenswerte Realitäten erschaffen. Dies auf allen drei Ebenen:  Leib – Seele – Geist.

Immer wieder, weil es so wichtig ist aus meinem Archiv:

Zerstörung und Vernichtung von natürlichen Prozessen. Unterbrechung von Lebenszyklen all das braucht viel gewollten Aufwand, sei dies aus Unachtsamkeit, aus Dummheit oder aus Böswilligkeit:

DER EINZIGE ROHSTOFF DER KNAPP IST, IST DER GESUNDE MENSCHENVERSTAND.

Denkt daran, was Philip Forrer so schön auf den Punkt bringt, um Mangel herzustellen, ist viel Aufwand von Nöten.

Eigentlich genügen die Bilder, egal, ob da Französisch verstanden wird oder nicht, die sprechen für sich:
L’Abondance Végétale selon Philip Forrer- culture sur buttes
Philip Forrer expérimente la culture sur buttes depuis plus de 40 ans, dans ce film vous verrez comment il se nourrit toute l’année de son potager.

L’Abondance Végétale selon Philip Forrer

15.05.2022
Meine lieben Reisegefährtinnen in der Zeit, Luzifer & sein vorgesehener Lifehack:

„Das was die Menschen für wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt halten ist ein seit Jahrhunderten laufendes Projekt, die Schöpfung in eine parallele, kristalline, digitale Matrix zu überführen. Der Urheber des Projekts, der Erschaffen neuer, künstlicher, egregorialer Techno-Regnas oder Digis, der stolze Autor der Alternativ-Matrix, der Initiator und Lieferant wichtigster technischer „ Lösungen“ für die Menschheit, der Erfinder von KI, der kosmische Revolutionär, der Konkurrent des Gott-Schöpfers ist sein Erstgeborener – ein altes, kaltes, seelenloses Lichtwesen. Eine selbstherrliche, blendende Intelligenz namens Luzifer.

Er ist nicht Satan, nicht Baal, kein gefallener Engel. Die Heutigen haben eine wirklich große Schublade mit der Überschrift „Teufel“ für sehr verschieden Wesenheiten :-) Luzifer ist hell und absolut dunkel zugleich, prä-archetypisch.

Er sabotiert nicht nur erfolgreich die JIVA Schöpfung Gottes – er versuchte eine eigene absolut perfekte Realität zu erschaffen, eine Art Computer-Universum ohne Chaos, Widerspruch und der ach so dreckigen Organik.
….

Was tun? Gewinnen. Das luziferische transhumanistische Projekt zerstören, Die JIVA Evolution retten und ausbauen. Unsere Visionen der Zukunft realisieren. Das goldene Zeitalter erschaffen. Dafür brauchen wir nicht nur unsere ganze Gottmenschlichkeit, sondern auch eine gute, tiefe, innige Zusammenarbeit mit dem Hologramm des Lebens.“

Gor Rassadin

Bild: Gor Rassadin

🎧 Antigone liest 🎧

14.05.2022
Ich frage mich, ob der Höhepunkt bezüglich den digitalen Zombies auf den Strassen erreicht ist? Luzifer hat uns Menschen da ganz schön am Wickel. Lassen wir das einfach nicht mehr zu. Wie? Eine jede starte bei sich und verweise diesem smarten luziferischen Gadget in seine Schranken. Es kann nützlich sein. Mehr nicht. Es ist kein Ersatz für die eigene Langweiligkeit, Gedankenlosigkeit und Stumpfheit. Wer durch diese smarten Dinger zuerst unter die Räder kommt, sind Kinder und Hunde. Soviel zu den uns Anvertrauten und von so manchen unbedingt Gewünschten. Lassen wir das zu aller erst bei uns nicht mehr zu, diese Einvernahme.

Vielleicht gilt es als Erwachsene sich einzugestehen, dass in den meisten Fällen Eltern, Schule, die Umgebung und die Gesellschaft nichts wirklich Sinnenvolles, Nachahmenswertes den Kindern und Jugendlichen zu bieten hat. UND so haben Surrogate, Ersatzmittel und substanzlose Ersatzbefriedigungen Hochkonjunktur.

ANTIGONES GEDANKENSKIZZEN 53
Schweizerdeutsch

Ein paar Worte zu den smarten Phoneys, dem Luziferischen und was es mit uns macht oder was es uns Menschen nimmt.

SAMSTAG/14/05/2022

👉🏻 ANTIGONES GEDANKENSKIZZEN 53

13.05.2022
Liebe Weggefährtinnen da draussen

wir befinden uns in einer Endschlacht. Der stimmungs- und befindungsmässige Mindcontrol via „WETTER-Technologien“, ein Waffensystem, das gegen den Menschen eingesetzt wird, wird dieser Tage wohl voll aufgedreht.

Man braucht nur ab und an den Blick in den klaren Frühlingshimmel zu werfen und einfach zu schauen. Ich denke, es ist wichtig zu wissen, dass solches gemacht wird. So können wir klar und gezielt einfach in die Spähre ein Nein hineingeben. Es wird aufgedreht. Verloren haben diese Kräfte, Mentalitäten, Wesenheiten auf der feinstofflichen Ebene, auf der informativ-energetischen Ebene. Doch in der Physis, Psyche und Mind können sie noch wüten. Lasst das nicht mehr zu.

In diesem Sinne uns Allen,
KLARHEIT, BEHERZTHEIT & KOMPROMISSLOSIGKEIT, ANTIGONE

Freiheit wächst durch Resonanz – Freie Menschen stark und ganz
GOR Rassadin

12.05.2022
ANTIGONES NOTES FROM A WORLD FALLING APPART

Offen & Sichtlich die Classe Politique diskreditiert sich von Tag zu Tag. Sie gefährdet das Wohlergehen der Menschen. Lieber finanzieren sie Krieg als dass sie dafür sorgen, dass sie die hausgemachte und gewollte Geldentwertung, präziser Vermögensraub, stoppen. Noch träumen Herr un Frau Schweizer von den Sommerferien. Noch gehen sie brav wählen und abstimmen. Hauptsache es scheint Alles beim „Alten“ bleiben zu dürfen.

10.05.2022_1
Wahlen & Abstimmungen machen nur noch in einem kleinen, überschaubaren Zusammenhang Sinn. UND da nicht als geheime Angelegenheit, sondern als offene Abstimmung. Die Schweiz hätte da Zukunftspotential und könnte als leuchtendes Beispiel herhalten.

Mittlerweile pfeifen es die Spatzen von allen Dächern, dass Wahlen & Abstimmungen nach belieben „angepasst“ werden können. Briefwahlen …. später kamen und kommen digitale Wahl- und Stimmmöglichkeiten dazu machen das Ganze kinderleicht. Die Demokraturen wie wir sie kannten – damit denke ich vor allem an die mittleren und älteren Semester – sind am Ende.

Mit voller Wucht und besonders, „scheinbar unfähigem Personal“ in den Chefetagen, werden diese bewusst und gezielt an die Wand gefahren. Danach sollen die verwirrten, frustrierten und sich für souverän haltenden Rindviecher schön in das kollektive Gatter eines Einheits-Was-Auch-Immer getrieben werden.

Hört einfach auf da mitzutun.
Es ist Zeit von diesem toten Pferd abzusteigen.

Ihr erinnert Euch, das System muss gegen die Wand gefahren werden. Dies sowohl aus der Sicht der Menschenfeinde wie auch aus der Alles Lebendige bejahenden kosmischen Sicht. Die Alte Welt, die uns vertraut, uns so manchen lieb und teuer war, weil es ja gerade für das Völkchen der Schweizer eine geschützte Werkstatt war, ist tot. Derweil draussen die digitale Zombiesierung Masse annimmt ….

Bin ich „draussen“ komme ich mir zunehmend vor, wie es jungen Menschen wohl ergeht, wenn da Eine oder Einer ohne Drogen jedwelcher Art zu konsumieren, an einer heute gängigen Party dabei ist … und keine Altersgruppe, keine „soziale Schicht“ scheint vor dieser technogenen und smarten luziferischen Einvernahme gefeit zu sein.

08.05.2022_1
Geopolitics: They are doing a good Job: The Duran, on Pakistan:
Neocon regime change of Imran Khan puts world leaders on notice

08.05.2022
Die Matrix, die Matrix … nennen wir sie, die Beta-Matrix …. installiert, um den Menschen zu knechten & zu binden.
Sie ist überall und auch in uns:
Glaubenssätze, Haltungen, die es dem Menschen unmöglich machen sollen, in seine Macht und unmittelbaren Verbundenheit mit dem Göttlichen zu kommen. Sie wurzelt in Lügen, Manipulationen.

Wie sagte doch der Nazarener? Er sprach vom Weg, Wahrheit und Licht, das er sei.

Nun, nehmen wir uns das „Element“ Wahrheit zu Herzen und öffnen wir uns der Wahrhaftigkeit, was meint ihr, wie schnell fällt die aufgesetzte künstliche Matrix in uns und im der „kollektiven Realität“ wie ein Hirngespinst in sich zusammen? Wird löchrig und durchlässig für das nährende, informative Licht des Kosmos?

06.05.2022
Beschaffenheit der Realität

„Das, was wir als Realität halten, ist in Wirklichkeit einfach nur die aktuelle Realität-Beschaffenheit. Es gibt fünf grundlegende Arten davon und sie wechseln sich zyklisch ab.

In einer solchen Wechselphase von der Beschaffenheit des fünften Typus zur neuen Ersten bewegen wir uns seit über hundert Jahren. Diese Übergangsprozess läuft langsam an und beschleunigt sich in geometrischer Progression.

Streng genommen sind wir nicht mehr in der fünften Zeit, sie ist bereits abgelaufen. Wir sind in der kurzen Atempause zwischen kosmischem Ausatmen und Einatmen. Es ist wie die Morgendämmerung: Die Nacht ist schon vorbei, das Licht ist noch nicht aufgegangen und der Zwischen zustand fühlt sich richtig kalt an.

Derzeitige Transformationen auf dem Planeten und im Menschen reißt in unserem früheren geschlossenen Realitätsbild immer häufiger Lücken auf. Noch können die meisten Menschen diese „unerklärlichen Phänomene“ mehr oder weniger geschickt mit unseren üblichen Krücken, wie „Zufall“, „Halluzination“, „Glaube ich nicht“, wegerklären, aber viele Ungereimtheiten lassen sich nicht mehr von der Hand weisen. Was geschieht eigentlich?“

Gor Rassadin

05.05.2022
„For Russians it is an existential issue“ not so for the moment for the European Countries …

What gives the West entitlement to wage ProxyWars on the territories of other countries with other peoples at their expenses? I think it’s a disastrous war. I think it’s an immoral project.

What would be the consequences of failures in Ukraine for the West?….“

Alexander Mercouris

Special Military Operation, Q & A:

04.05.2022_1

The political class in the West
is still obsessed with Russia.
Its Obsession is with Russia.
It’s much more obsessed with Russia
then it is interested in Ukraine itself.
Ukraine is been sacrificed,
it is been destroyed in order to seek to this objective.

Alexander Mercouris

Was eigentlich jeder Staat natürlicherweise tun sollte ….. Nicht nur dass wir in Europa nicht mit solchen Ressourcen gesegnet sind, wir sind „gesegnet“ mit einer Horde Politiker, die weder im Sinne ihrer Länder, noch der Menschen, die dort leben denken, handeln und verhandeln. Ganz im Gegenteil, sie scheinen keine Gelegenheit zu verpassen die aktuelle Wirtschaften gegen die Wand zu fahren. Die Menschen gefährden zu wollen, um was eigentlich? Warum tun sie das? Warum geschieht das?

Putin signs sanctions decree. Pentagon claims Russia’s progress in Donbass slow

04.05.2022
Hollywood + Twitter Gefechten zur Kriegswirklichkeit

Andrei Martyanov: Top Gun in Real War:

Ann Jones: The Everlasting Scars of War:

03.05.2022
Die aktuelle Situation, zwischen den USA und Russland könnte auch von einer zeitlich viel längeren Perspektive aus betrachtet werden. Als ein tiefer und seit langem schwelenden Urkonflikt. Damit meine ich einen sehr alten Konflikt zwischen „Ost“ und „West“. Russland war und wird es dieser Tage zunehmend wieder, offen und sichtlich zum Träger für andere Werte & Lebensweisen. Die weltweite Vormachtstellung der USA mit seinen „Vasallenstaaten“ konnte nur via psychologischer und physischer Gewalt, das heißt durch den Petro-Dollar und militärischer Allpräsens (Militärbasen) aufrecht erhalten werden.

Erneut gibt sich Europa der Idee hin, der große Bruder kommt mit Pauken und Trompeten zur Rettung, wenn die kurzsichtige und verantwortungslose Politik kriegstreibender Marionetten und einer von den Transatlantikern angetriebenen Propagandamaschine, Europa zur Zielscheibe taktischer, nuklearer Erstschläge macht. Machen wir uns hier nichts vor, die USA würde auch diesmal Europa ohne mit der Wimper zu zucken, seinen geopolitischen Ambitionen opfern.

Eines zeichnet die Atlantiker durchs Band weg aus, ob bei den indianischen Nationen, ob bei Russland, Verträge wurden nicht eingehalten und gebrochen. Im Kleinen und Alltäglichen kennen wir es ja, die AGB und der Umgang damit bei den digitalen gesetzdiktierenden Konzernen. Es ist, um es auf den Punkt und übergeordneten Ebene zu bringen, mag es hier Einigen zu mythologisch und sehr weit hergebracht klingen, der Ur-Konflikt zwischen Atlantis und den Hyperboräern.

02.05.2022

Der Mensch ist ein Schöpferwesen – dies sowohl auf der leiblichen, seelischen wie geistigen Ebene. Er schafft ständig. Heutzutage, geschieht dass zum größtenteils unbewusst und oft auf die Mühlen, ich nenne es mal vereinfachend des Luzifers, diesem smarten Verführer, der die Menschen mit seiner Technik, seinen gescheiten Angeboten, die anscheinend das Leben so vereinfachen, ziemlich am Wickel hat. Es ist dies die Zeit der Bewusstwerdung, des sich Erinnerns, dieser Schöpfergabe, um dann Seite an Seite mit Gott, neue lebenswerte Welten und Realitäten mit zu erschaffen. Wo alle Kräfte und Wesenheiten ihren Platz finden können und finden werden.

Immer wieder gerne zitiere ich diese Stelle aus Anastasia:

„Erinnerst du dich noch daran, wie die Wesen des Weltalls Gott fragten:
„Was wünscht Du Dir am meisten?“

Und weißt Du noch was Gott ihnen antwortete? Ganz überzeugt von seinem Traum anwortete Er nur: „Das gemeinsame Erschaffen und die anschließende Freude für alle bei der Betrachtung unserer Schöpfung.“

Anastasia

Bild: Gor Rassadin, Lualeia.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter ak. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.