VEGAN ODER VOM VERLERNEN DER KOCHKÜNSTE UNSERER MÜTTER

Einfach zu vegan und das Bigbusiness dahinter, dass auch von den Grosskonzernen mit ‚Kunstfleisch gepusht wird und genauso ein Unterfangen ist basales Alltagswissen und -Kunst, lebensnotwendige Fertigkeiten zu eliminieren:
Unsere Grossen Mütter und Comares haben ohne viel Aufhebens ‚vegan‘ gekocht, sozusagen gezwungenermassen aus der Not so manche Tugenden verstanden haben zu zaubern :-). Beispielhaft grandios die Küche der ‚Armen‘ in Apulien. Nur eines musste da halt schon gekonnt und gewusst werden: Kochen.
Wohl eine der hervorragensten Künste, wird doch jedes mundende ‚Kunstwerk“ gegessen, einverleibt und was dem Körper nicht passt, zur weiteren Verwertung ausgeschieden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter antigone. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.