navigationshilfen

Dans l’absence du désir et de la peur,
il n’ya que l’amour.
Jean Klein

NAVIGATIONSHILFEN

Donnerstagtag, 24. September 2020

Von den Stoikern wie Marc Aurel und Epikur lässt sich viel lernen.
Die Umsetzung ist dann eine Praxis des Alltags.
Es braucht dann wohl ein Leben lang.
Doch ein Aufwand, der sich lohnt und hilfreich sein kann in Zeiten der grossen Stürme, denen wir als Menschen ausgesetzt sein werden.
Hilfreich scheint mir gerade dieser Tage deren Vorstellung, dass es Einiges gibt, das uns betrifft, berührt und auch wesentlich unser Leben bestimmen mag, wir es aber weder zu beeinflussen vermögen noch wirkliche Anstrengungen treffen es auch zu tun.

Da könnte dann ein schöner Begriff zum Zuge kommen, er unabhängig, der Religion, mit Gottvertrauen bezeichnet werden könnte.
Wo wir allzu Großes den Kräften überlassen, die damit wohl besser umgehen können.
Es gibt Einiges, wo wir einwirken und einflussnehmen können.
Das ist jedoch ein wesentlich geringerer Teil.
Dies hat ein Zeichner David Cain wunderbar einfach veranschaulicht. Ich muss sagen, es hilft mir dieser Tage, wenn ich mich im Corona Gestrüpp verheddere.

In diesem Sinne verstehe ich auch den weisen Rat eines Elysée Reclus.

Advice to My Anarchist Comrades Elisée Reclus