Aufbruch zu einfach gesund

Ein mechanisch-technisches Erklärungsmodell, dessen Wurzel auf ein duales Weltverständnis beruht, bestimmt zur Zeit, was Sache ist in der Medizin. Dass es auf Kosten der Menschen und der Mitweltgesundheit geht, wird mit jedem Tag offensichtlicher. Diese Form von seelenlosen Lebensverständnis hat den Vorteil, dass sie ganz einfach für Businesszwecke instrumentalisiert werden kann. Was es auch wird. Medizin und Mediziner, die sich so verstehen, haben kein Interesse an Menschen, die eigenständig, einfach gesund sind. Eine Zukunft, wo der gesunde Mensch als ein Mitglied einer respektvoll behandelten Mitwelt ist und lebt, kann nur von uns Menschen, den Vielen gewollt und angestrebt werden. Delegation ist Zeugnis einer noch nicht erwachsenen, bewusstheitsarmen Gesellschaft. Delegation an Menschen, Systeme, Institutionen, deren Geschäftsmodell Krankheit ist, zeugt, ist auch das Ergebnis einer jahrelangen Medikalisierung und Eintrichterung mit Milliardenbudgets für Werbung und Propaganda.

Sich auf den Weg in selbstbestimmte Verantwortung für sich und das eigene Wohlergehen aufzumachen ist keine Hexerei. Der Erste Schritt ist sich bewusst, gewahr werden was ist und dann einen klaren Entschluss zu fassen, dass alles was die eigenen Person und deren Wohlergehen betrifft, nicht delegegiert werden kann, sondern immer in der Hand der jeweiligen Person liegt. Es setzt den Mut zu Leben, wo die eigene Endlichkeit, der persönliche Tod immer mit aufs Bild gehört, voraus. Dann geschieht ein kleines Wunder, dass wir nicht mehr erpressbar werden. Mein Ziel ist es mit dieser Websweite, mit dem Telegramkanal und meinen zukünftigen Angeboten Menschen zu erreichen, die sich für einfach gesund entscheiden. So wie es sich für erwachsene Wesen geziemt. Klarer wird gerade dieser Tage Gesundheit und Freiheit gehören zusammen.

Telegramkanal GesundheitsKompetenz