zu mir

Medizinerin, Homöopathin, Psychosomatierkin
auf Grund der vieljährigen Erfahrungen als Ärztin in eigener Praxis und meiner Geschichte, verstand ich die ärztliche Tätigkeit zunehmend als Heilkunde, Heilkunst, die immer ein Miteinander voraussetzt.
Meine aktuellen Schwerpunkte sind:


    Die eigene individuelle Gesundheit und die Gesundheit des sozialen ‚Körpers‘ die Fürsorge für das was ist und uns umgibt.
    Arbeit, der Mensch als Homo Faber.
    Gesunder Umgang mit Gesundheit, die Tendenz Impfen als Hauptstrategie für so etwas komplexes wie Leben zu setzen, zeugt doch von einem bescheidenem Verständnis, allein schon im Umgang mit den uns umgebenden und innewohnenden Mikroorganismen werden solche Konzepte lebendigen Prozessen nur ungenügend gerecht.
    Wirtschaften heute, das sich auf kapitalverwertendes und alles zur Ware reduzierendes System, herausstellt.
    Militarisierung, oder wie schafft es diese Branche, die weltweit zur Hauptursache für Kontaminierung von Böden, Vernichtung von Lebensraum ist, nur, nicht auf dem Polluterfoto zu erscheinen?

patrizia caputo